Ein Kneipp-Becken mitten im Bach

Ettringen soll eine Kneipp-Anlage am Einheitsplatz bekommen.

(…) Gedacht ist an eine Anlage am Einheitsplatz an der Tussenhause­ner Straße. Sie soll direkt in den Bach hinein gebaut werden. Bauin­genieur Hubertus Schreer legte dem Gemeinderat zwei sehr ähnliche Pläne vor – sie unterscheiden sich in der Zahl der Sitzreihen.

Schreer stellt sich am Bachufer ei­nen ansteigenden Halbkreis mit zwei oder drei steinernen Sitzreihen vor, in dessen Mitte Stufen zum Wasser hinunter führen. Da der Bach zum Kneippen zu seicht ist, müssten Stausteine eingebaut wer­den, um die erforderliche Wasser­tiefe von 40 Zentimetern zu errei­chen, erklärte er. Die Bachsohle müsste gesäubert und von Schlamm befreit werden.

Schreers Vortrag zog eine lebhaf­te Diskussion im Rat nach sich. Da ging es um Versicherungsfragen, um eventuelle Schäden durch Schnee, Eis und Regen und um den Schmutz, der sich unweigerlich an der Staustufe, sammeln werde.

Trotz der Bedenken erhielt das Projekt schließlich eine Mehrheit. Bürgermeister Robert Sturm nannte es „eine interessante Bereicherung für unser Dorf“.(…)


Aktuell bei Ettringen.info: