Gasthaus Krone damals und heute

An der Hauptstraße steht langgestreckt die Gastwirtschaft “Krone”. Hier gab es früher nicht nur kühles Bier, hier wurde auch Brot gebacken.

Das Backhaus stand im Hof hinter der Gastwirtschaft, wo sich ebenfalls eine überdachte Kegelbahn befand. 1870 schloss die Bäckerei, jedoch die Konzession zur Ausübung des Bäckerhandwerks ruht noch heute auf dem Anwesen. Inzwischen hat der neue Wirt ein Schlachthaus gebaut und Ende 2005 eröffnete er nach einem Umbau des Nebenzimmers einen Metzgerladen, wo statt Brot heute Fleisch und Wurst verkauft werden.

Text: „Drei schwäbische Dörfer erzählen“ Dr. Martin Kleint

Im August 2015 schließt die Metzgerei und Gastwirtschaft.


Aktuell bei Ettringen.info: