Asylbewerber ziehen Anfang März ein

(…) „Einen passgenauen Schuh können wir aber erst anfertigen, wenn wir genau wissen, welche Personen kommen“, so Sturm. Familien bräuchten eine andere Betreuung und Angebote als Singles.

Eine Bürgerinformationsveranstaltung hat Ettringens Bürgermeister dann im April vorgesehen.
Hierzu will er auch den Integrationsbeauftragte des Bayerischen Landtages, Martin Neumeyer (CSU) einladen.

Dieser hatte beim Petitionsausschusstermin Ende Januar in München seine Hilfe angeboten. „Der Mann hat mir einen kompetenten Eindruck gemacht, der kann uns sicher noch einige gute Ratschläge geben“, so Sturm, der generell auf das Vertrauen der Siebnacher baut.


Aktuell bei Ettringen.info: