Hauptstraße 15 damals und heute

(…) Vor dem übernächsten Haus, Hauptstraße 15, in dem in den fünfziger Jahren ein Textilgeschäft eröffnet wurde, dann eine „Quellefiliale“ , Geschenkboutique und eine Versicherungsagentur, stand bis zum Jahre 1870 ein Ziehbrunnen, an dem die Dorfbewohner ihre Eimer mit Wasser füllten. Jahre später kamen die gusseisernen Pumpen auf und jeder Hausbesitzer schlug sich seinen eigenen Brunnen. (…)
Text: Dr. Martin Kleint (Drei schwäbische Dörfer erzählen)

Ergänzung von Michael Wolf:
Nach dem Tod des oberen Mieters 2010 und dem Auszug von „Medical Wellness“ 2012 (Eva Blank) stand das Haus leer, da weder ein Käufer noch ein neuer Mieter gefunden werden konnte.

 ➡  Neue Unterkunft für Menschen in Not 

Februar 2017 - Neuer Mieter gesucht!

Februar 2017 – Neuer Mieter gesucht!


Aktuell bei Ettringen.info: