Archiv für Mai 2015


Stand der Arbeiten im Baugebiet Süd

 ➡ Bauarbeiten am Enzianring


Türkheimer Straße 6 damals und heute

Früher Kraus Elisabeth heute Familie Steffens Türkheimer Straße 6 Hausname „Nuibauer“


Stillerstraße 7 damals und heute

Familie Steffens Stillerstraße 7, Hausname „Langhans“

Unser Bericht auf der Gemeindehomepage vor 10 Jahren:

Donnerstag, 24.03.05
Bayerisches Warmblut Fohlen bei Pferdezuchthof Steffens in Ettringen.

Noch keine 2 Wochen alt ist das erste Fohlen im Zuchthof Steffens in Ettringen.
Der Vater des kleinen Mädchens ist „Chalan“ und stammt aus Norddeutschland,
die Mutter „Cosmo“ gehört Bettina Schmid in Siebnach.


Blick zurück: Ballonfahrt über Ettringen

Juli 2004

Zu einer Ballonfahrt mit dem ballonfahrenden Schreinermeister Peter Mayr
starteten Brigitte und Manfred Hauke & Manfred Lederer.


Blick zurück: Ein Ettringer wird Weltmeister

September 2005

Bei der dritten Weltmeisterschaft der Jungzüchter von Pferden im dänischen Vilhelmsborg errang Martin Kornes aus Ettringen den Weltmeistertitel.

Der Wettbewerb besteht aus verschiedenen Teilen:

  • Beurteilung von Pferden nach Bewegung, Freispringen und Freilaufen
  • Präsentation eines fremden Pferdes auf der „Dreiecksbahn“
  • Theoretische Prüfung

» Weitere Infos hier: Allianzvertretung Martin Kornes


Thomas Müller auch Ehrenvorstand des Liederkranz

LIEDERKRANZ ETTRINGEN

Nachtrag zum Bericht der Mindelheimer Zeitung: Chorleiter Thomas Müller nun auch Ehrenvorstand des Liederkranz Ettringen

v.l. Chorleiter Thomas Müller und 1. Vorsitzende Irmgard Ressel. Foto: R. StegenFür sein ehrenamtliches Engagement als Chorleiter des Liederkranz Ettringen wurde Thomas Müller vom Deutschen Chorverband mit Urkunde und Ehrennadel für 25-jährige Tätigkeit als Chorleiter ausgezeichnet. Die Ehrung beim Jubiläumskonzert übernahmen Sängerkreis-Vorsitzende Elfriede Brennich und Sängerkreis-Chorleiter Josef Schmid vor.

Beim Konzert überraschte 1. Vorsitzende Irmgard Ressel den Jubilar noch mit einer besonderen Ehrung. Im Namen aller Sängerinnen und Sänger überreichte sie Thomas Müller für seine überaus erfolgreiche 20-jährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender in den Jahren 1980 bis 2000 eine Urkunde und ernannte ihn unter dem Beifall der zahlreichen Konzertbesucher zum Ehrenvorstand und Ehrenmitglied des Liederkranzes. In den Jahren 1990 bis 2000 bekleidete Thomas Müller sowohl das Amt des 1. Vorsitzenden als auch des Chorleiters. Nach dem Konzert waren alle Besucher zu einem Stehempfang in die Schulaula eingeladen, wo die Sängerdamen mit einer großen kulinarischen Tafel und freien Getränken aufwarteten. 

Thomas Müllers Leidenschaft für die Musik wurde ihm schon in die Wiege gelegt. „Ich will Musikmeister werden“, soll er schon als Kind gesagt haben. Zur Aufgabe des Chorleiters kam er dann, weil er vor vielen Jahren, noch in seiner Funktion als 1. Vorstand geäußert hatte, „wenn ich den Chorleiter zahlen muss, mach ich’s selbst!“ Sängerkreisvorsitzende Elfriede Brennich und Kreischorleiter Josef Schmid gratulierten. jetzt zum 25-jährigen Jubiläum.

Chorleiter Thomas Müller schwingt seit 25 Jahren den Taktstock 

Es waren Sternstunden des Chorgesangs, mit denen der Ettringer Liederkranz sein Publikum in der vollbesetzten Turnhalle begeisterte.(…)


Blick zurück: 80 Jahre Heimat- und Volkstrachtenverein D’Wertachtaler

Blick zurück: August 2005

80 Jahre Heimat- und Volkstrachtenverein D’Wertachtaler Ettringen
und Einweihung der neuen Musik- und Tanzbühne am Trachtenheim.