Parkende Auto behindern den Verkehr

Siebnach "Am Bach"GEMEINDERAT

Warum die Räte ein dauerhaftes eingeschränktes Halteverbot beschlossen haben

Wichtigster Tagesordnungspunkt der jüngsten Ettringer Gemeinderatssitzung war das Problem einer zwar nur gelegentlichen, aber für die Betroffenen ärgerlichen Straßenverkehrsbehinderung im Ortsteil Siebnach. Die meist wenig befahrene Ortsstraße „Am Bach“ wird bei Hochzeiten und anderen größeren Feierlichkeiten in der Gaststätte „Kreuz“ regelmäßig stark befahren und mit links und rechts parkenden Autos, insbesondere für den landwirtschaftlichen Verkehr, zum Nadelöhr. Anlieger forderten eine Lösung seitens des Ettringer Gemeinderates.
Bürgermeister Robert Sturm berichtete nun vom Ergebnis eines Ortstermins, der gemeinsam mit der Polizei stattgefunden habe.(…)

 ➡ weiterlesen auf mindelheimer-zeitung.de


Aktuell bei Ettringen.info: