Schulverband reagiert auf Kampfansage

Der Vorsitzende Andreas Scharf kritisiert Ettringens Bürgermeister Robert Sturm: Durch seine Aussagen zum Modell 9+2 disqualifiziere er sich als ernst zu nehmender Gesprächspartner.

Wer im Zusammenhang mit Bildungsangeboten Worte wie „Kampfansage“ und „Fehdehandschuh“ in den Mund nehme, „disqualifiziert sich selbst als ernst zu nehmender Gesprächspartner“, sagte Scharf zu den Aussagen von Ettringens Bürgermeister.(…)

➡ weiterlesen schwabmünchner-allgemeine

Kampfansage aus Ettringen

Wer so etwas behauptet, der lügt


Aktuell bei Ettringen.info: