Suchergebnisse für "umgehungsstraße"


Umgehung: „Alleingang, und zwar sofort“

Umgehungsstraße heute

 

Planer Zettler dängt Ettringen zu einem eigenen Weg – Die gemeinsame Y-Lösung scheint gestorben

„Gemeinsame Lösung nicht aufgeben“ Ettringens Bürgermeister Sturm will „die Pessimisten strafen“
Okt. 2001 (PDF) Zeitungsartikel     

➡ „Umgehungsstraße“


Zerfall der alten Höfe macht Sorgen

 

 

Bürgerversammlung in Ettringen 1999

  • Alte Höfe entscheidend für das Ortsbild
  • Bauland wird nur maßvoll ausgewiesen
  • Alle Bürger wünschen sich sehnlichst eine Umgehungsstraße
    März 1999 (PDF) Zeitungsartikel
Die „gute Stube“ Ettringens

Schlagwort „Damals und heute“

Das Anwesen in den 50ern


➡  Hauptstraße 25 damals und heute

➡ Neubaugebiet Enzianring


Ettringen macht Nägel mit Köpfen

 

 

Ost-Trasse für „Kreisstraßenergänzung“ im neuen Flächennutzungsplan favorisiert.
Öffentliche Sitzung ohne Zuhörer

Dez.1998 (PDF) Zeitungsartikel

Bau der Umgehungsstraße


Blick auf St. Martin…

vom Sonnenblumenfeld an der Umgehungsstraße


Blick auf Ettringen

Blick auf Ettringen vom Sonnenblumenfeld an der Umgehungsstraße


Blick zurück: Bürgerentscheid im Oktober 2002


Mindelheimer Zeitung 28.10.2002

Bürger haben sich für die A 6 entschieden
Hohe Wahlbeteiligung beim Bürgerbegehren in Ettringen – Ortsumgehung wird gebaut, wie vom
Gemeinderat beschlossen. Von unserer Mitarbeiterin Eva-Maria Frieder

Ungeachtet des Sturms, der am Wochenende über Deutschland hinweg fegte, scheinen für Ettringen die stürmischen Zeiten jetzt erst einmal vorbei: Das Bürgerbegehren ergab ein eindeutiges Votum für den sofortigen Bau der Ortsumgehung auf der vom Gemeinderat beschlossenen Trasse A6.

„Befürworterparty“ im Gasthaus Krone nach dem Bürgerbegehren

Weiterlesen


Blick zurück: September 2005

Am Montag, den 12.09.05 fand im Rahmen einer Gemeinderatssitzung eine Modellbesichtigung am Brunnenplatz (Kerlerkurve) statt.


Mit dem Smartphone auf Infotour entlang der Wertach

Infotafel bei Ettringen Diese Tafeln finden Sie an den Infopunkten
(z.B.Wertachbrücke Umgehungsstraße Ettringen) entlang der Wertach.

Weitere Informationen auf ettringen.info:


Blick zurück: Einweihung der Umgehungsstraße

Nach reichlich anderthalb Jahren Bauzeit konnte dann am 16. September 2005 bei herrlichem Wetter das Straßenbauwerk offiziell mit viel Prominenz, wie Staatssekretär Georg Schmid und unter Mitwirkung der Ettringer und Siebnacher Blasmusik dem Verkehr übergeben werden.

(PDF) MZ zum Bau der Umgehungsstraße

Blick zurück: Ausbau der Hauptstraße

Bauarbeiten im April und Mai 2004