Bilder & Videos


Die Kuh

Auf der saftig grünen Wiese
weidet ausgerechnet diese
eine Kuh,
eine Kuh.

Ach ihr Herz ist voller Sehnen
und im Auge schimmern Tränen
ab und zu,
ab und zu.

 

Was ihr schmeckt das wiederkautse
mit der Schnauze, dann verdautse
und macht muh,
und macht muh.

Träumend und das Maul bewegend,
schautse dämlich in die Gegend
grad wie du,
grad wie du.

                                       Heinz Erhardt


Buntes Ettringen

„Bienenparadies“ Hahnenbichlstraße


Idyllische Einöde bei Ettringen

                           ZIEGLERHOF

„Bienenparadies“ Hahnenbichlstraße Ettringen

Herr Staske würde sich freuen!

                     Schlagwort "Natur"

Gutes Altes pflegen, gutes Neues begrüßen

 


Ettringer Trachtenverein „D’Wertachtaler“ feierte 80-jähriges Jubiläum mit einem farbenprächtigen Waldfest
Von unserer Mitarbeiterin Eva-Maria Frieder

„Dau sott ma schier gar na gau“, dachten sich viele, als sie von dem Waldfest hörten, zu dem der Ettringer Heimat- und Volkstrachtenverein „D’Wertachtaler“ aus Anlass seines 80-jährigen Gründungsjubiläums einlud.
Gesagt, getan! Einen ganzen Sonntag lang ging’s mit Scharen von Gästen erst feierlich, später lustig zu beim Trachtlerheim und der schönen, neuen Tanzbühne, die bei dieser Gelegenheit auch gleich eingeweiht wurde.

Über das Wetter sind der Worte schon genug gewechselt, deswegen soll nur soviel festgestellt werden: Man war froh, dass es nicht ununterbrochen, sondern nur halbstundenweise regnete und dass die Temperaturen im Plusbereich blieben. Dieser Sommer macht bescheiden. Die Stimmung jedenfalls hätte auch bei strahlendem Sonnenschein nicht besser sein können.(…)

Weiterlesen


Herzlichen Glückwunsch Hermann Blochum…

... überreicht vom damaligen Vorstand des Ettringer Gartenbauvereins Kurt Wastl


Hightech am Ettringer Brunnen

Gerne legt der pensionierte Elektroniker Hermann Moller aus Augsburg mit seinem selbst  gebauten Pedelek hier einen Zwischenstopp ein, um seinen Wasservorrat aufzutanken.

Von Ettringer Kindern wurde er schon für einen durchziehenden Eisverkäufer gehalten…


Wo ist denn unsere kleine Tonne geblieben…

…fragen sich die Anwohner nach der gestrigen Restmüllabfuhr?


„Adlerkuve“

                        Blick in die "Gute Stube"

„Insektenparadies Ganghoferstraße“ Ettringen

                            Schlagwort "Natur"