Bilder & Videos


Einparkkünstler am Brunnenplatz

Von Schweiers Lieferanten wird oft einiges abverlangt.

Gut, wenn die einzigartigen Kurven-Parkplätze (Nadelöhr des kombinierten Fuß- und Radwegs) nicht belegt sind.

» Weitere Infos hier: Fliesen Schweier


75 Jahre Liederkranz Ettringen

Samstag, 26.07.2003
Südliche Sommernacht im Schulpark.

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“
(Karl Valentin)

 


Das Mesnerhaus am Tag der Einweihung (Segnung)

Zur Feier des Tages ist ein Storch auf dem Kamin des Gasthofs Adler gelandet und beobachtet die Vorbereitungen.

Blick zurück zu den Sanierungsarbeiten:

Infos zum Mesnerhaus
Schlagwort „Mesnerhaus“

 

 


Blick 10 Jahre zurück: Sternwallfahrt

Sonntag, 25.06.2006
Sternwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft

Mit einer Sternwallfahrt aus allen Ortsteilen der Pfarreiengemeinschaft zur malerisch gelegenen Grotte bei Anhofen feierten zahlreiche Gläubige zusammen mit den Ortsgeistlichen Pater Michael und Pater Joe den Jahrestag der Kreuz-Segnung.
Max Pfluger und seine Musikanten umrahmten den Gottesdienst mit der Schubert-Messe und zahlreiche Fahnenabordnungen boten ein farbenprächtiges Bild und Zeichen der Gemeinschaft. Der Veteranen- und Reservistenverein Ettringen hatte die Wallfahrt und den anschließenden Frühschoppen bestens organisiert und hofft mit Pater Michael, dass sich daraus eine jährliche Tradition entwickelt.

Text und Bilder: Hartmuth Schmidt

 ➡ Mehr Bilder von kirchlichen Ereignissen unter: Kirche-Pfarreiengemeinschaft-Berichte&Fotos


Ettringer Schülermannschaft in den 50ern

Vielen Dank an Willi Baur für dieses „historische“ Foto.

v.l.: Galonske Reinhard, Götzfried Reinhold (Beatle), Müller Reihold, Wagenknecht Heinz, Eberhard Werner, Lang Michael, Böck Konrad (Trainer) knieend v.l.: Weidenspointner Rudolf, Baur Willi, Wanka Albin, Rauch Harald, Scherbaum Roland

v.l.: Galonske Reinhard, Götzfried Reinhold (Beatle), Müller Reihold, Wagenknecht Heinz, Eberhard Werner, Lang Michael, Böck Konrad (Trainer) knieend v.l.: Weidenspointner Rudolf, Baur Willi, Wanka Albin, Rauch Harald, Scherbaum Roland


Wie am Terrassengeländer zu erkennen ist, entstand das Foto im Garten des Ettringer Fotografen Kurt Wastl.

➡ siehe auch: Die „Säbener Straße“ Ettringens


Die Wastls1984 bei der Einweihung des Wertachsteges


Südamerikanisches Mammutblatt bei der „Käskucha“ zu bewundern

Eine seltene Pflanze blüht auf dem Grundstück der ehemaligen Ettringer Molkerei.
Blütenstand am 04. Juni 2016

Das Mammutblatt stammt aus den Gebirgssümpfen und Nebelwäldern der Serra do Mar im südlichen Brasilien, teilen die „Italo-Ettringer“ Brigitte und Manfred Hauke per E-Mail mit. Vielen Dank!


Pflanztag beim Gartenbauverein

Von den Mitgliedern des Ettringer Gartenbauvereins wurden heute die gemeindlichen Anlagen (Brunnenplatz, Bahnhofsplatz, Kirchplatz und Mesnerhaus) bepflanzt.


Straßen- und Brunnenbau im Zeitraffer

März 2004 bis September 2004

 ➡ Ausbau der Hauptstraße

September 2004 bis Juli 2006

Bau und Einweihung des Dorfbrunnens


„Komischen Vogel“ in Ettringen entdeckt

In der Hauptstraße ist seit kurzer Zeit ein „komischer Vogel“, vermutlich aus der Familie der Strauße, zu bestaunen.

 


Fronleichnam

8.00 Uhr – Der Countdown läuft…

Fronleichnam 2005 und 2012