Dorfgemeinschaft Traunried e.V


Ein Zeichen gesetzt für den Erhalt des ländlichen Raums

Traunried (emf) – Manch alter Brauch hat sich in den Dörfern des Unterallgäus noch erhalten.
So mancherorts auch das traditionelle Richtfest, bei dem das mit flatternden Bändern geschmückte Bäumchen auf dem First prangt und die Zimmerleute in Reimen ihr Werk loben, darauf anstoßen und das Glas dann an den Mauern des Rohbaus zerschmettern.
So geschehen jetzt auch in der Staudengemeinde Traunried, wo das neue Feuerwehrhaus und die frühere Molkerei, die zum Gemeinschaftshaus „Traunried unter einem Dach“ umgebaut wird, ihren Hebauf erleben durften… ➡ (pdf) weiterlesen