Hightech am Ettringer Brunnen

Gerne legt der pensionierte Elektroniker Hermann Moller aus Augsburg mit seinem selbst  gebauten Pedelek hier einen Zwischenstopp ein, um seinen Wasservorrat aufzutanken.

Von Ettringer Kindern wurde er schon für einen durchziehenden Eisverkäufer gehalten…


Neu: Elektrotechnik Huber

Wir freuen uns, Elektrotechnik Huber in unserer Rubrik „Gewerbe“ präsentieren zu dürfen!

Die Leistungen von Elektrotechnik Huber umfassen die Bereiche Elektroinstallation, Beleuchtungstechnik, Hausautomation, Anlagen- & Geräteprüfung sowie Planung & Projektierung. Als staatlich geschulter und geprüfter Meisterfachbetrieb arbeitet Elektrotechnik Huber kundenorientiert und zuverlässig, angepasst an Ihre individuellen Kundenwünsche.

» Weitere Infos hier: Elektrotechnik Huber


Gemeinderat: Ettringens Gewerbeflächen sollen grüner werden

Eine Bauvoranfrage stellte die Räte noch einmal vor eine längere Debatte.

(…) In der Mühlfeldstraße 1, und damit mitten im Ortskern Ettringens, möchte ein Bauträger ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten, Stellplätzen und Garagen errichten. (…)

➡ weiterlesen Artikel mz-olnine


Blick zurück: Forsthofen um 1900

 

 Gastwirtschaft Zur Krone - Forsthofens Geschichte - Forsthofen von oben

Wo ist denn unsere kleine Tonne geblieben…

…fragen sich die Anwohner nach der gestrigen Restmüllabfuhr?


Der Wunsch nach Baugrund und Tempo-30

Die beiden Radler müssten dem Verkehr von rechts kommend Vorfahrt gewähren: Die Kreuzung zwischen Siebnach und Traunried, die zudem nach Kirch-Siebnach führt, beschäftigte die Anwesenden im Rahmen der Bürgerversammlung Traunried. Tatsächlich steht die Fahrbahnmarkierung dort nicht für eine abknickende Vorfahrtsregelung. „Hier gilt ganz klar rechts vor links.

Die beiden Radler müssten dem Verkehr von rechts kommend Vorfahrt gewähren: Die Kreuzung zwischen Siebnach und Traunried, die zudem nach Kirch-Siebnach führt, beschäftigte die Anwesenden im Rahmen der Bürgerversammlung Traunried. Tatsächlich steht die Fahrbahnmarkierung dort nicht für eine abknickende Vorfahrtsregelung. „Hier gilt ganz klar rechts vor links.

Der Verkehr sorgt im Ettringer Ortsteil Traunried immer wieder für Zündstoff. Eine Überraschung gab’s auch

Auch im Rahmen der Bürgerversammlung für den Ettringer Ortsteil Traunried stellte Erster Polizeihauptkommissar Thomas Maier in Vertretung der PI Bad Wörishofen sowohl die Kriminal- als auch die Verkehrsstatistik für die Einheitsgemeinde vor. Dabei sollte der erfahrene Beamte zur gefragtesten Person des Abends im Traunrieder Schützenheim werden.(…)
➡ Artikel mz-online

 

                              "Traunried"

„Adlerkuve“

                        Blick in die "Gute Stube"

Unsere Unternehmen – unsere Arbeitgeber

90 Jahre Elektro Rindle

90 Jahre Elektro Rindle

 

 

 

 

 

 



 

(PDF) Prospekt 1954: 
 ➡ zum Download 

 

» Weitere Infos hier: Rindle Elektro


Enormes Interesse bei Bürgerversammlung in Ettringen

(…)  Da unter den anwesenden Gästen neben Nicole Dübbel vom Pflegedomizil Dübbel auch Florian Schuster von der Wohnbaugenossenschaft zu sichten war, ließ sich der Grund für das übergroße Interesse der Bürger schnell erahnen: 
Ettringens „Soziale Mitte“(…)
➡ Artikel mz-online

   "Seitza Bastl" damals und heute    -     Schlagwort "Bauarbeiten"

Rektor wird zum Schulrat

Stefan Bader ist jetzt am Schulamt

Der gebürtige Augsburger war 14 Jahre lang an der Albert-Schweitzer-Grund- und Mittelschule in Ettringen (…)
weiterlesen

„Online“ die Nase vorn

           Schlagwort "Schule"