Siebnacher Schützen ehren Mitglieder

 
Ehrungen beim Schützenverein St. Georg Siebnach und dem Verein zur Förderung des Schützenvereins Siebnach Quelle: Mindelheimer Zeitung – Foto: Sirch
 Die Ehrungen beim Schützenverein St. Georg Siebnach und dem Verein zur Förderung des Schützenvereins Siebnach nahmen Martin Wiedemann (links) und Johannes Willmes (Zweiter von rechts) vor.
Stefan Fischer (Zweiter von links) ernannten sie zum Ehrenmitglied, Georg Ruf (rechts) wurde für 50-jährige Mitgliedschaft und Robert Wiedemann (Dritter von links) für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
 
Der Vorstand bedankte sich bei ihnen für die jahrzehntelange Unterstützung. Adrian Hanser (Dritter von rechts) wurde das Bayerische Meisterschützenabzeichen verliehen. Quelle: Mindelheimer Zeitung – Foto: Sirch 

1991: Kommunion in Ettringen

Sonntag, 07. April 1991

Kommunionkinder von 1899


Blick auf St.-Martin von Westen


Zerfall der alten Höfe macht Sorgen

 

 

Bürgerversammlung in Ettringen 1999

  • Alte Höfe entscheidend für das Ortsbild
  • Bauland wird nur maßvoll ausgewiesen
  • Alle Bürger wünschen sich sehnlichst eine Umgehungsstraße
    März 1999 (PDF) Zeitungsartikel
Die „gute Stube“ Ettringens

Schlagwort „Damals und heute“

Das Anwesen in den 50ern


➡  Hauptstraße 25 damals und heute

➡ Neubaugebiet Enzianring


Ausgezeichneter Schlagzeuger


Hubert und Karolina Sirch feierten Goldene Hochzeit

 

 

Geheimnis: Das Beste daraus machen

Feb. 1999 (PDF) Zeitungsartikel


Beim Brunnenplatz um 1950

 ➡ Die Hauptstraße vor 100 Jahren  

Beim Brunnenplatz

Blick von Fliesen Schweiers Balkon

➡ Schlagwort „Dorfbrunnen“


Neuwahlen beim Schützenverein Traunried

 

 

➡ (PDF) Neuwahlen (Wochenkurier)

              Traunried

 


Ein exotischer Garten-Traum in Traunried

In einem selbst gebauten „Palmen-Folien-Gewächshaus“ hat Johannes Wagner ideale Möglichkeiten zum Überwintern der empfindlichen Pflanzen geschaffen.  Johannes Wagner beim „Enthüllen“ des Palmenhauses  Foto Mindelheimer Zeitung

Johannes Wagner und seine Familie haben einen alten Bauernhof im Ettringer Ortsteil in einen kleinen Botanischen Garten verwandelt. Hier fühlen sich die Menschen, Tiere und Pflanzen zuhause
Zeitungsartikel der MZ

Blick nach Traunried
Linde als Naturdenkmal