Neubau einer Turnhalle


Die Blaskapelle spielt seit 100 Jahren

Blasmusik in Ettringen, früher und heute: Die Blaskapelle feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Ein Bild aus dem Gründungsjahr 1912 ... Foto: Verein

Zum Jubiläumskonzert haben die Musiker aus Ettringen einige neue Werke einstudiert und in die Geschichtsbücher geschaut. Von Maria Schmid

Wenn sich eine alte Turnhalle in einen frühlingshaften Konzertsaal verwandelt, dann muss es sich um ein ganz besonderes Ereignis handeln. So war es am Samstag in Ettringen. Weiterlesen


Abbruch des Bauernhofes Siebnacher Straße 7

Der von Thomas Baur erworbene alte Bauernhof in der Siebnacher Str. 7 (früher Andreas Gerner, Therese Hailer, Hausname: Behla) wurde abgebrochen.


Protestanten geben Ettringer Kirche ab

Zu teuer und zu wenig Gottesdienstbesucher: Die evangelische Gemeinde Türkheim überlässt die Kirche in Ettringen den Russisch-Orthodoxen.

Groß ist sie nicht, die evangelische Kirche in Ettringen. Aber wenn zwölf Menschen Gottesdienst feiern, dann wirken sie selbst hier verloren, in dem kleinen Kirchlein mit dem geschindelten Turm neben dem Friedhof. Weiterlesen


Osterschmuck an der Hauptstraße


Frische Farben im Café Kellerberg

Das Café Kellerberg ist nach der Renovierung wieder geöffnet.

» Weitere Infos hier: Café Kellerberg


Oberes Wehr nach der klirrenden Kälte

Das Obere Wehr der Wertach nach dem Dauerfrost


1000 liebe Grüße aus Ettringen

Grußkarte von 1917


Der Ochs von Ettringen

Fasnacht rund um die Stauden  –  Die Ettringer  „Lungahuaschtr“
Das Bayerische Fernsehen berichtete in seiner Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ über die Ettringer Narrenzunft „Lungahuaschtr“

Screenshots der Sendung:

Narrenbaumstellen am Brunnenplatz


Knapper geht es nicht

Das war knapp: Ettringen ist beim Gewerbepark dabei

Gemeinderat Die Gemeinde beteiligt sich zu fünf Prozent am interkommunalen Gewerbegebiet VON MANUELA ANTOSCH

Ettringen Mit nur einer Stimme Mehrheit hat sich der Ettringer Gemeinderat
am Montagabend für eine Beteiligung am interkommunalen Gewerbepark entschieden. Nach einer langen Diskussion stimmten schließlich acht Räte dafür und sieben dagegen. Weiterlesen