Suchergebnisse zum Schlagwort "Dorffeste"


1992: Dorffest in Ettringen

Saustechen als Hauptattraktion

➡ (PDF) Zeitungsartikel

➡ „Dorffeste


1992: Gemeinsamkeit beim Ettringer Schulfest

Eltern, Kinder und Lehrer trugen zum Gelingen bei

➡ (PDF) Zeitungsartikel

➡ VIDEO Schulfest 1990

➡ Schlagwort „Schule


Brunnenfest 2017

Nur Damen des Ettringer Liederkranzes erfrischten sich 2017 im festlich geschmückten „Pool“…  

von links: Christina Stiegeler, Marianne Weidenspointner, Hannelore Hartner, Beate Lang, Doris Wucherer, Irmgard Ressel

… 2006 wagten sich auch Sänger ins kühlende Nass!

 ➡ Schlagwort „Dorfbrunnen


1989: Erstes Ettringer Dorffest

➡ (PDF) Flyer zum 1. Ettringer Dorffest 1989

Erstes Brunnenfest 2006
Zweites Brunnenfest 2011

VIDEOS vom Brunnenfest  


Blick zurück: 950 Jahre Ettringen

Freitag, 28.07.2006 
950 Jahre Ettringen / Brunnenfest mit Eröffnung der Ausstellungen, Sternmarsch der örtlichen Musikkapellen zum Brunnen, abendlicher Serenade und anschließendem Straßenfest.

Sogar TV Allgäu brachte im Juli 2006 einen Bericht zum Jubiläum

➡ Schlagwort „Dorfbrunnen“


75 Jahre Liederkranz Ettringen

Samstag, 26.07.2003
Südliche Sommernacht im Schulpark.

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“
(Karl Valentin)

 


Ettringer Festwoche im Jahre 1952

Auszug aus der Ortschronik von 1952

Originaltext:

„Das Bezirksmusikfest in Ettringen

Eine Woche verkehrte eine Straßenbahn zwischen Adlerwirt und Festplatz, damit der weite Weg nicht zu Fuß zurückgelegt werden musste

Eine Woche verkehrte eine Straßenbahn zwischen Adlerwirt und Festplatz, damit der weite Weg nicht zu Fuß zurückgelegt werden musste.

Das Dorf stand am Samstag und Sonntag völlig im Zeichen des Bezirksmusikfestes.
Fünfzehn Kapellen gaben sich ein Stelldichein. Auf allen Straßen klangen die Posaunen, schmetterten die Trompeten und dröhnten die Trommeln.
Hunderte von Besuchern säumten am Sonntag  Nachmittag die Straßen, als sich der bunte Festzug mit zahlreichen Festwagen durch das Dorf bewegte.

Die 22 Mann starke Festkapelle unter der Stabführung ihres Dirigenten Josef Walleshauser

Die 22 Mann starke Festkapelle unter der Stabführung ihres Dirigenten Josef Walleshauser

Mit dem Festmarsch aus dem „Sommernachtstraum“ eröffnete  am  Samstag Abend die 22 Mann starke Festkapelle unter der Stabführung ihres Dirigenten Josef Walleshauser die Festwoche.

Obmann Thomas Bauer begrüßte die Ehrengäste, worauf Bezirksmusikleiter Schneider – Türkheim der Festkapelle die Glückwünsche zum 40 jährigen Bestehen überbrachte. Der 2. Vorsitzende des Bundesverbandes, Anselm Holzheu – Buchloe, wies in seiner Festansprache auf die Bedeutung der Blasmusikkapellen im kulturellen Leben des Landes hin. Herr Lehrer Franz Hildisch gab seinen Rückblick auf die Geschichte der Blasmusikkapelle Ettringen. Weiterlesen


2. Brunnenfest 2011

Ein Fest vom Dorf für das Dorf Alle halfen zusammen, damit ein ganzes Wochenende lang gefeiert werden konnte. Wasser gab’s zum Glück nicht von oben, sondern nur im Brunnen und im Pool Von Eva-maria Frieder

Weiterlesen