Suchergebnisse zum Schlagwort "Natur"


Impressionen am Oberen Wehr


1992: Siebnacher Jugendliche nehmen den Naturschutz ernst

Die Jugendlichen aus Siebnach nehmen den Naturschutz ernst
Aktive Gruppe plant Beitritt zum Bund Naturschutz

➡ (PDF) Zeitungsartikel


Naturdenkmal im Gemeindegebiet von Ettringen

Zeitungsartikel von 1986

Zeitungsartikel von 1986

Am Tannenberg sind die Überreste des ältesten Buchengewächses im Landkreis Unterallgäu zu betrachten.

Aufnahme vom 04. Mai 2017

 


Die Wertach am oberen Wehr

Heute Vormittag bei etwa -10°C 


Winterspaziergang westlich von Ettringen


Silvester 2016 in Ettringen

31. Dezember 2016

Sonnenblumenfeld vor vier Monaten:


Weihnachten 2016

Zweiter Feiertag in der Einheitsgemeinde

Winter in KS 

eigentlich sollte es so aussehen 😉 


Die Sonne kämpft gegen den Nebel

Die Sonne konnte sich heute nicht gegen den zähen Nebel durchsetzen…


Blick auf St. Martin…

vom Sonnenblumenfeld an der Umgehungsstraße


Krautkrapfen und klirrende Kälte

Winterwandern rund um Kirch-Siebnach

Kirch-Siebnach im Unterallgäu ist ein Weiler wie aus dem Bilderbuch: die Wallfahrtskirche St. Georg, sechs Häuser und das „Wirtshaus beim Füchsle“.
Das alte Bauernhaus liegt direkt am Rand der „Stauden“. Eine Wanderung rund um den Geißberg führt durch diese einsame Winterlandschaft und am Ende hinein in die gemütliche Stube des Gasthauses mit dem prasselnden Feuer im Kachelofen.

 

» Weitere Infos hier: Wirtshaus beim Füchsle