Suchergebnisse zum Schlagwort "Vereine"


1987: Gegenbesuch in Trosa (Schweden)

Gegenbesuch der Ettringer Fußballspieler vom 17. bis 21. Juni 1987

Spielernamen: 1 Schilcher Bruno (AH Leiter), 2 Kugelmann Martin, 3 Mendel Manfred, 4 Detter Georg, 5 Fontoli Herbert, 6 Meske Norbert, 7 Mayer Willi, 8 Mayer Georg, 9 Deistler Manfred, 10 Au Kurt, 11 Wagner Franz

Spielernamen: 1 Schilcher Bruno (AH Leiter), 2 Kugelmann Martin, 3 Mendel Manfred, 4 Detter Georg, 5 Fontoli Herbert, 6 Meske Norbert, 7 Mayer Willi, 8 Mayer Georg, 9 Deistler Manfred, 10 Au Kurt, 11 Wagner Franz

➡ (PDF) Programm  (schwedisch)

1986 Besuch aus Trosa

 

Trosa, malerischer Badeort und das Ende der Welt

 


1986: Besuch aus Trosa (Schweden)

Freundschaftsspiel auf dem neuen Sportplatz
Die Schweden waren vom 07.05. bis 11.05.1986 zu Gast in Ettringen. Der Gegenbesuch in Trosa fand 1987 vom 17. bis 21 Juni statt. (Martin Kugelmann)
2 Au Kurt, 3 Schilcher Bruno, 5 Mendel Manfred, 6 Settele Manfred, 7 Wanka Alwin   10 Baur Thomas, 11 Deistler Manfred (Organisator hatte mit den Schweden den Kontakt),   14 Bissinger (Torwart aus Schwabmünchen), 15 Blochum Alois, 16 Knöpfle Hubert,    17 Wagner Franz,  18 Mayer Georg,  19 Mayer Willi,  21 Böck Martin,  24 Sontheimer Eric

Spielernamen von Thomas Baur  und Martin Kugelmann
2 Au Kurt, 3 Schilcher Bruno, 5 Mendel Manfred, 6 Settele Manfred7 Wanka Alwin
10 Baur Thomas, 11 Deistler Manfred (Organisator hatte mit den Schweden den Kontakt),
14 Bissinger (Torwart aus Schwabmünchen), 15 Blochum Alois, 16 Knöpfle Hubert, 
17 Wagner Franz,  18 Mayer Georg,  19 Mayer Willi,  21 Böck Martin,  24 Sontheimer Eric

Fußball in Ettringen

Die Spieler von 1954

Hund sprang Fußballspieler ins Motorrad

Schülermannschaft in den 50ern

Die Meister 1984

Fußballturnier der Vereine 2012


1991: Joseph Huber feiert 95. Geburtstag

Joseph Huber mit Bgm Walter FehleSeinen 95. Geburtstag feierte Joseph Huber (Bethlehem Stocker)in Ettringen
➡ (PDF) Zeitungsartikel

 

Chronik Blaskapelle


1990: CSU diskutiert – SPD wählt Vorstandschaft

 

 

Ettringer CSU diskutiert örtliche Aufgaben und das Thema DDR

➡ (PDF) Zeitungsbericht

 

 

 

 

 

SPD wählt neue Vorstandschaft und will Ortsverein stärker beleben

➡ (PDF) Zeitungsbericht


1989: Erstes Ettringer Dorffest

➡ (PDF) Flyer zum 1. Ettringer Dorffest 1989

Erstes Brunnenfest 2006
Zweites Brunnenfest 2011

VIDEOS vom Brunnenfest  


Bepflanzung des Brunnenplatzes…

…durch Mitglieder des Ettringer Gartenbauvereins

 

Gartenbauverein Ettringen


Nachtumzug der Ettrinarria 2017

Nicht alle feiern beim Nachtumzug friedlich

Mehrere Polizeieinsätze, acht Fälle von Körperverletzung. Angesichts der Besuchermassen spricht die Polizei aber von einer insgesamt friedlichen Veranstaltung

Großandrang in Ettringen: Rund 20000 Besucher verfolgten nach Polizeiangaben den Nachtumzug am Rosenmontag. Die Ettrinarria feierte ihr 65-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung verlief weitgehend friedlich, allerdings kam es zu mehreren Polizeieinsätzen. Die Polizei Bad Wörishofen hat insgesamt acht Fälle von Körperverletzung registriert, dazu zwei Widerstände gegen Polizeibeamte.(…) ➡ weiterlesen mindelheimer-zeitung.de

Bilder und Videos vom Nachtumzug am Rosenmontag 2017

YouTube Preview Image YouTube Preview Image

Videos von den Umzügen 1987 und 1990                 ➡ Schlagwort „Fasching“


Jugend pflegt die Tradition

Wertungsplatteln in Ettringen wird zum Heimspiel für die Gastgeber

Die Erstplatzierten des Wertungsplattelns (von links) Matthias Maier (Ettringen), Kristina Scharpf (Türkheim), Florian Paul (Ettringen), Elias Kohler (Ettringen) und Celine Redekop (Türkheim). Es fehlt Patricia Baindl (Ettringen). Foto: Kohler

Die Erstplatzierten des Wertungsplattelns (von links) Matthias Maier (Ettringen), Kristina Scharpf (Türkheim), Florian Paul (Ettringen), Elias Kohler (Ettringen) und Celine Redekop (Türkheim). Es fehlt Patricia Baindl (Ettringen). Foto: Kohler

Große Aufregung, wuselige Jugendleiter und Helfer, die die Kinder noch zurechtmachen. Die Frisuren der Mädchen müssen gerichtet werden, Röcke, Strümpfe, Lederhose und Hüte müssen sitzen.
Dann geht es raus in die Ettringer Turnhalle, zum Jugendwertungsplatteln und -drehen.(…)

Artikel mindelheimer-zeitung.de

Wochenkurier vom 27.10.16


Blick zurück: Erfolgreicher Schütze Martin Dahm

Martin Dahm im September 2003September 2003
Der 18-jährige Ettringer Martin Dahm errang in diesem Jahr als Sportschütze in der Disziplin „Luftpistole“ folgende Titel:

1. Platz Gaumeisterschaft Junioren,
1. Platz Schwäbische Meisterschaft,
2. Platz Bayerische Meisterschaft,
2. Platz im Wettkampf und 5. Platz im Finale der Deutschen Meisterschaft.

Wegen dieser hervorragenden Leistungen wird er als Mitglied in die „Königlich privilegierte Hauptschützengesellschaft München 1406“ aufgenommen, einer berühmten Schützengesellschaft, der auch namhafte Münchner Persönlichkeiten angehören.
Martin fährt wöchentlich zum Training nach München.
Dank gilt hier Erwin Fürst aus Ettringen, der dieses Talent früh förderte und an Martins Erfolg maßgeblich beteiligt ist.

März 2004
Martin Dahm, Gewinner der Bronzemedaille bei den Europameisterschaften ist wieder zurück!
Er wurde von den Familienangehörigen, Bürgermeister Sturm und den Schützenkameraden freudig empfangen.


75 Jahre Liederkranz Ettringen

Samstag, 26.07.2003
Südliche Sommernacht im Schulpark.

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“
(Karl Valentin)