Suchergebnisse zum Schlagwort "Vereine"


In der Jugendarbeit gibt die Ettringer Blaskapelle den Ton an

Dirigent Bernd Schmidt hat allen Grund, auf die Leistungen seiner Musikerinnen und Musiker der Blaskapelle Ettringen stolz sein. Foto: mindelheimer-zeitung.deJAHRESKONZERT
Ettringer Musiker zeigen ihr ganzes Können. Viel Beifall für Klassik, Pop und nostalgische Schlager
Die Blaskapelle Etringen lud zum Jahreskonzert – und die Musikfreunde der Wertachgemeinde füllten die alte Turnhalle.(…)
➡ weiterlesen mindelheimer-zeitung.de

Blick 10 Jahre zurück: Freitag, 21. April 2007

Guten Anklang fand der „Abend der Blasmusik“ der Ettringer Blaskapelle am 21. April 2007 in der Turnhalle. Die Jugendkapelle und die Blaskapelle präsentierten ein abwechslungsreiches Konzertprogramm und spielten anschließend zum Tanz und zur Unterhaltung auf. Christine Kraus und Bernhard Böck wurden für 25 Jahre Aktivität geehrt, Dirigent Bernd Schmidt war 10 Jahre 1. Vorsitzender der Blaskapelle und Leiter der Jugendkapelle und erhielt vom ASM die bronzene Ehrennadel am weiß-blauen Band.

Sabine Schmid, Julia Henkel, Katharina Kögel, Bettina Schweier, Alena-Marie Unglert und Stefan Wilde bestanden den D1-Kurs, Claudia Weh, Julia Lang und Lisa-Marie Böck absolvierten erfolgreich den D2-Kurs und erhielten Anstecknadel und Urkunde.

Text und Fotos Thomas Müller


Retter in Ettringen haben den Generationswechsel vollzogen

Generationswechsel bei der Feuerwehr Ettringen. Auf dem Foto (von links): 1. Vorstand Robert Kugelmann, Ehrenmitglied Wilhelm Böck, Thomas Kohler (25 Jahre), der scheidende Kommandant Johann Schmid, der neu gewählte Kommandant Michael Rüger, der neu gewählte Stellvertreter Roland Kögel und Michael Miller (30 Jahre aktiv). Foto: Michael HenleNEUWAHL
Der bisherige Stellvertreter Michael Rüger übernimmt das Kommando von Johann Schmid, der zum Abschied hoch dekoriert wird (…)
weiterlesen mindelheimer-zeitung.de

➡ Schlagwort „Vereine“
Vereine online


Der TSV Ettringen will allen Mitgliedern Spaß machen

Sie halten ihrem TSV Ettringen schon seit 50 Jahren die Treue (von links): Alois Martin, Willi Pelzl, Martin Böck und Hans Gammel. Foto: Mindelheimer ZeitungEHRUNGEN
Bei der Mitgliederversammlung zieht der neue Vorsitzende Armin Gödrich Bilanz und bedankt sich bei langjährigen Mitgliedern (…)
➡ weiterlesen mindelheimer-zeitung.de

➡ Schlagwort „Vereine“
Vereine online

Renate Au (2. von links) ist 60 Jahre im TSV, Georg Böck (rechts) sogar schon 70.Dafür gab es Dank von Armin Gödrich (links) und Uli Theophiel (2. von rechts) Foto: Mindelheimer Zeitung

 


Ehrungen bei den Ettringer Schützen

Der 1. Schützenmeister, Georg Frank jun. (rechts), übergab die Urkunden an (von links) Arnold Schwab, Wilfried Hartmann, Josef Götzfried, Ludwig Ammann (alle 60 Jahre Mitgliedschaft) und Richard Mesch (50). In Abwesenheit wurden Alois Eberhart (40), Rudolf Rid (50) und Herbert Strübel (60) ausgezeichnet.  Foto: Markus Leidescher

Ehrungen treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schützenvereins Rechberg-Rothenlöwen Ettringen.
Laut dem Schützenmeister haben die Schützen gut gewirtschaftet: Trotz teurer Anschaffungen im Zusammenhang mit dem Schützenheimausbau blieb der Schützenverein Ettringen im „Plus“. 
Quelle: Mindelheimer Zeitung –  Foto: Markus Leidescher
Schlagwort „Vereine“

Vereine online


Neuer Vorstand bei der Ettringer Blaskapelle

Julia Lochbrunner gibt jetzt den Takt an

Bei der Generalversammlung der Blaskapelle Ettringen standen die Neuwahlen des Vorstandes im Mittelpunkt.

Quelle: Mindelheimer Zeitung  – Foto: Nicole Baindl

 

Schlagwort „Vereine“

Vereine online


Närrisches Kaffeekränzchen 2017

Fasching 2017 FrauenbundAuch dieses Jahr lud der Frauenbund Ettringen wieder zum närrischen Kaffeekränzchen.
Ein bunter Faschingsnachmittag bei Kaffee und Kuchen, Musik und Tanz, Sketchen und Showeinlagen…

➡ direkt zu den Fotos auf der Website des Frauenbundes


Zuwachs bei der Ettrinarria

Von links die Ettrinarria Mütter mit ihren Kindern: Sabrina und Moritz Stöckl (Prinzessin 2012), Tatjana und Jasmin Reitenberger (Prinzessin 2003), Jessica und Samuel Holstegge (Prinzessin 2013), Katrin und Lena Scherbaum (Papa ehemaliger Elferrat), Barbara und Jakob Fürst (ehem. Gardemädchen), Stefanie und Kilian Wucherer (Küchenfee) Sabine und David Rüger (Gardemädchen). Es fehlen auf dem Foto: Monika und Matteo Hacker (ehem. Gardemädchen). Foto: EttrinarriaEttringen Über großen Zuwachs kann sich die Faschingsgesellschaft Ettrinarria in Ettringen freuen: Insgesamt acht Kinder von ehemaligen Aktiven kamen Jahr 2016 auf die Welt.
„Es ist schön zu sehen, wie der Verein immer mehr zu einer Familie heranwächst“, findet Jürgen Reiber, Vorstand der Ettrinarria.
Zum diesjährigen 65. Jubiläum sind die frisch gebackenen Eltern wieder einsatzbereit, was den Verein besonders freut.
Quelle: Unterallgäu Rundschau

 


Jugend pflegt die Tradition

Wertungsplatteln in Ettringen wird zum Heimspiel für die Gastgeber

Die Erstplatzierten des Wertungsplattelns (von links) Matthias Maier (Ettringen), Kristina Scharpf (Türkheim), Florian Paul (Ettringen), Elias Kohler (Ettringen) und Celine Redekop (Türkheim). Es fehlt Patricia Baindl (Ettringen). Foto: Kohler

Die Erstplatzierten des Wertungsplattelns (von links) Matthias Maier (Ettringen), Kristina Scharpf (Türkheim), Florian Paul (Ettringen), Elias Kohler (Ettringen) und Celine Redekop (Türkheim). Es fehlt Patricia Baindl (Ettringen). Foto: Kohler

Große Aufregung, wuselige Jugendleiter und Helfer, die die Kinder noch zurechtmachen. Die Frisuren der Mädchen müssen gerichtet werden, Röcke, Strümpfe, Lederhose und Hüte müssen sitzen.
Dann geht es raus in die Ettringer Turnhalle, zum Jugendwertungsplatteln und -drehen.(…)

Artikel mindelheimer-zeitung.de

Wochenkurier vom 27.10.16

➡ Website der Ettringer Trachtler unter „Vereine online“


Blick zurück: Erfolgreicher Schütze Martin Dahm

Martin Dahm im September 2003September 2003
Der 18-jährige Ettringer Martin Dahm errang in diesem Jahr als Sportschütze in der Disziplin „Luftpistole“ folgende Titel:

1. Platz Gaumeisterschaft Junioren,
1. Platz Schwäbische Meisterschaft,
2. Platz Bayerische Meisterschaft,
2. Platz im Wettkampf und 5. Platz im Finale der Deutschen Meisterschaft.

Wegen dieser hervorragenden Leistungen wird er als Mitglied in die „Königlich privilegierte Hauptschützengesellschaft München 1406“ aufgenommen, einer berühmten Schützengesellschaft, der auch namhafte Münchner Persönlichkeiten angehören.
Martin fährt wöchentlich zum Training nach München.
Dank gilt hier Erwin Fürst aus Ettringen, der dieses Talent früh förderte und an Martins Erfolg maßgeblich beteiligt ist.

März 2004
Martin Dahm, Gewinner der Bronzemedaille bei den Europameisterschaften ist wieder zurück!
Er wurde von den Familienangehörigen, Bürgermeister Sturm und den Schützenkameraden freudig empfangen.


Ettringer Schülermannschaft in den 50ern

Vielen Dank an Willi Baur für dieses „historische“ Foto.

v.l.: Galonske Reinhard, Götzfried Reinhold (Beatle), Müller Reihold, Wagenknecht Heinz, Eberhard Werner, Lang Michael, Böck Konrad (Trainer) knieend v.l.: Weidenspointner Rudolf, Baur Willi, Wanka Albin, Rauch Harald, Scherbaum Roland

v.l.: Galonske Reinhard, Götzfried Reinhold (Beatle), Müller Reihold, Wagenknecht Heinz, Eberhard Werner, Lang Michael, Böck Konrad (Trainer) knieend v.l.: Weidenspointner Rudolf, Baur Willi, Wanka Albin, Rauch Harald, Scherbaum Roland


Wie am Terrassengeländer zu erkennen ist, entstand das Foto im Garten des Ettringer Fotografen Kurt Wastl.

➡ siehe auch: Die „Säbener Straße“ Ettringens


Die Wastls1984 bei der Einweihung des Wertachsteges