Wertstoffhof

Ettringen

Kapellenstraße 58 (bei Kläranlage)


Öffnungszeiten: 
Di: 16.30 – 18.30 Uhr
Fr: 14.00 – 17.00 Uhr
Sa: 09.30 – 12.00 Uhr

 

 

 

Türkheim

Holzteilstr. 12 (Gewerbegebiet Nord)
Tel. 08245/4353

Öffnungszeiten:

W I N T E R Z E I T 
 
Montag                     10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag                   14.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag               15.30 – 18.00 Uhr
Freitag                      14.00 – 18.00 Uhr
Samstag                   09.00 – 13.00 Uhr
 
S O M M E R Z E I T

Montag                     10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag                   14.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag               15.30 – 19.00 Uhr
Freitag                      14.00 – 18.00 Uhr
Samstag                    09.00 – 13.00 Uhr

Neueste Nachrichten aus dem Wertstoffhof

Kanister oder Eimer in jeder Größe, die einmal als Verpackung dienten, dürfen in den gelben Sack bzw. direkt in die Gelbe-Sack-Presse geworfen werden. Ausnahme bilden Ölkanister, die am Wertstoffhof gar nicht angenommen werden dürfen.
Weiter kann am Wertstoffhof nur Flaschenglas, nicht aber Flachglas (Fensterscheiben u. ä.) angenommen werden. Flachglas darf auch nicht zerkleinert in den Glascontainer geworfen werden. Wir bitten um Beachtung.

Quelle: Infoblatt der Gemeinde Mai 2017

➡ Was Sie im Wertstoffhof entsorgen können, erfahren Sie auf der Homepage des Landkreises Unterallgäu.

1-sperr

„Einführung Sperrmüllkarte Plus“

  Was ist die „Sperrmüllkarte Plus“?
 
Zusätzlich zur normalen, gelben Sperrmüllkarte können Bürger seit Jahresbeginn die grüne „Sperrmüllkarte Plus“ verwenden. Damit kann man Sperrmüll gegen Gebühr abholen lassen, wenn die normale Sperrmüllkarte bereits in Anspruch genommen wurde.

Dieser Service ist gerade für Bürger praktisch, die keine Möglichkeit haben, ihren Sperrmüll selbst wegzufahren. Bei Abholung mit der „Sperrmüllkarte Plus“ wird der erste Kubikmeter für 50 Euro abgeholt, jeder weitere angefangene Kubikmeter kostet 25 Euro. Die „Sperrmüllkarte Plus“ ist bei den Gemeindeverwaltungen und im Landratsamt Unterallgäu erhältlich. 
 
Bei Fragen gibt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises gerne Auskunft unter Telefon (08261) 995 -367 oder -467. Alle Informationen zur Entsorgung von Sperrmüll und Weißmöbeln gibt es auch im Internet unter: ➡  www.unterallgaeu.de/abfall.