Mordversuch Siebnach: 22-Jähriger bleibt nach Tat in Siebnach in Untersuchungshaft

Immer wieder müsse die Polizei in und rund um das Asylbewerberheim in Siebnach für Ordnung sorgen, berichten Anwohner. Bild: Reinhard Stegen

Immer wieder müsse die Polizei in und rund um das Asylbewerberheim in Siebnach für Ordnung sorgen, berichten Anwohner.Bild: Reinhard Stegen

Polizei muss in der Asylbewerberunterkunft in Siebnach öfter eingreifen

Die Bluttat hatte im kleinen Ort Siebnach hohe Wellen geschlagen, Nachbarn erzählen, dass es in und rund um die der Asylbewerberunterkunft in Siebnach „immer wieder hoch hergehe“ und dass dort immer wieder mal auch die Polizei für Ruhe sorgen müsse. Wie die MZ erfuhr, sind dort aktuell 20 Flüchtlinge untergebracht, darunter auch zwei Familien.(…)  ➡ Artikel mz-online

Blick zurück 
Bürgermeister Robert Sturm hatte zum sogenannten runden Tisch geladen und rund 60 Bürger kamen. Alle wollen mithelfen, die Asylbewerber in Ettringen zu integrieren.

➡ Jan.15 (PDF) Eine Allianz der Hilfsbereitschaft

 

➡ Feb.15  (PDF) Messerstecherei in Ettringen
➡ Nov.16 Flüchtlinge löschen Brand in Asylbewerberheim

➡ Feb.17  Brand in Asylbewerberunterkunft
➡ März17 Großeinsatz für die Feuerwehren aus dem Raum Schwabmünchen
➡ Nov.17 (PDF) Feuer im Asylbewerberheim absichtlich gelegt
➡ Nov.17 Bewohner wird bei Brand in Asylbewerberheim leicht verletzt


Aktuell bei Ettringen.info: