Ettringer Gemeinderat bleibt beim Ja zum Raiffeisenmarkt

Unter anderem die 27 Meter hohen Silos des geplanten Raiffeisenmarktes in Ettringen sorgen für kontroverse Diskussionen. Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe hatte eine ganze Reihe von Nachbesserungen gefordert, von denen der Ettringer Gemeinderat nun viele in die Planungen aufgenommen hat.

Unter anderem die 27 Meter hohen Silos des geplanten Raiffeisenmarktes in Ettringen sorgen für kontroverse Diskussionen. Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe hatte eine ganze Reihe von Nachbesserungen gefordert, von denen der Ettringer Gemeinderat nun viele in die Planungen aufgenommen hat.

Nachdem die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Nachbesserungen gefordert hatte, wurden viele ihrer Anregungen in die bisherigen Planungen eingearbeitet. Zum Jahresende wird der Plan erneut öffentlich ausgelegt.
Seit den am Widerstand der Bevölkerung gescheiterten Plänen für ein ➡ Müllverbrennungs-Kraftwerk für die Lang-Papierfabrik (heute UPM)  (…)  ➡ weiterlesen mz-online PLUS+

 

 

                      Schlagwort ⇒ Bauarbeiten

Aktuell bei Ettringen.info: