Kollision zwischen Eisenbahn und Lkw in Ettringen

Am Donnerstagnachmittag kam es an einem unbeschrankten Bahnübergang in Ettringen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Cargo Zug und einem Lkw. Der Führer des Lkws bemerkte zu spät einen von rechts kommenden Cargo Zug. Dieser fuhr bereits mit verminderter Geschwindigkeit und hupend auf den Bahnübergang zu. Letztendlich kam es jedoch trotzdem zu einem leichten Zusammenstoß bei dem der Lkw leicht an der vorderen rechten Seite verformt wurde. Ein Personenschaden entstand zum Glück nicht. Den Fahrer des Lkws erwartet nun eine Bußgeld Anzeige. (PI Bad Wörishofen)  


Aktuell bei Ettringen.info: