Mehrere Wechselrichter aus Solar-Park entwendet

AMBERG / ETTRINGEN. In der Nacht von Donnerstag, den 10.11., auf Freitag, den 11.11.2022, zwischen 01:30 Uhr und 03:15 Uhr, entwendeten dreiste Diebe über 50 Wechselrichter aus einem groß angelegten ➡  Solar-Park nördlich der Gemeinde Amberg.

Entlang eines Wirtschaftsweges zwischen Amberg und Ettringen öffnete die Täter an mehreren Stellen gewaltsam die Umfriedung des weitläufigen Areals, um sich anschließend zwischen den Solarmodulreihen an Stromverteilerkästen und Spannungswandlern zu Schaffen zu machen. Hierzu kappten sie die entsprechenden Kabel mit mitgeführten Werkzeugen und trugen diese zum Abtransport zu einem offensichtlich bereit gestellten Fahrzeug.

Aufgrund der Spurenlage geht die Kriminalpolizei Memmingen derzeit von mindestens drei Tätern aus. Hinweise zur Identität oder Herkunft der Täter, sowie Art und Größe des Tatfahrzeuges, konnten bislang noch nicht gewonnen werden. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro, die Summe des angerichteten Sachschaden, sowie Verluste durch den Ausfall großer Teile der Anlage lassen sich bislang noch nicht beziffern.

Die Kripo Memmingen bittet diesem Zusammenhang um Hinweise. Wem waren zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder ein Transportfahrzeug in dem genannten Bereich aufgefallen? Sachdienliche Angaben werden jederzeit unter der Telefonnummer 08331/100-0 entgegengenommen. (Memmingen KPI)


Aktuell bei Ettringen.info: