Mitteilung von Pater Michael

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Schwestern und Brüder!

Euch und Ihnen möchte ich mitteilen, dass Pater Binu ab 1. September als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Ichenhausen tätig sein wird.
Pater Binu ist seit 5 Jahren mit uns auf dem Weg in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Er hat uns begleitet und wir ihn und so sind wir miteinander unterwegs gewesen. Nun geht sein Weg in der Pfarreiengemeinschaft Ichenhausen weiter. Warum kommt so ein Wechsel? Der Grund ist: Kaplanstellen sind Stellen, in denen man Erfahrungen sammelt bevor man selbständig die Leitung einer Pfarreiengemeinschaft übernimmt und daher ist man in verschiedenen Kaplanstellen tätig.
Bevor ich zum Beispiel hierhergekommen bin, war ich in zwei Kaplanstellen tätig. Nun hat Pater Binu sich entschieden für eine zweite Kaplanstelle.
Ich danke ihm im Namen unserer Pfarreiengemeinschaft und im eigenen Namen für sein Engagement, seine Begleitung und gute Zusammenarbeit und wünsche ihm alles Gute und den Segen Gottes für seine Aufgaben in seinem neuen seelsorglichen Ort.

Als Nachfolger wird Pater Jefin Arupathil zu uns kommen. Er ist zurzeit in der Pfarreiengemeinschaft Gersthofen als Kaplan tätig und er ist auch ein Prämonstratenser, ein Ordensmitbruder von Pater Binu und mir. Im Namen unserer Pfarreiengemeinschaft möchte ich ihn herzlich willkommen heißen.
Am Sonntag, den 28. August 2022 um 18.30 Uhr feiern wir für die gesamte Pfarreiengemeinschaft eine Dankmesse in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Markt Wald und anschließend ist die Begegnung im Pfarrgarten, in der Pater Binu verabschiedet und Pater Jefin eingeführt wird.

Dazu möchte ich Sie alle ganz herzlich einladen. Auf die Frage des Abschiedsgeschenks hat Pater Binu mir gesagt, dass er den Bau einer neuen Kirche in seiner Heimat unterstützen möchte. Die jetzige Kirche ist dort einsturzgefährdet. Wenn Sie Pater Binu dabei unterstützen möchten, können Sie auf folgendes Konto spenden: Prämonstratenserstift Tepl-Mananthavady eV, IBAN: DE 26 7509 0300 0000 1211 00 Verwendungszweck: Kirche-St. Antonys-Varkatte.

Danke im Voraus Ihr P. Michael

➡ „Alles hat seine Stunde (PDF)  ➡ Grußwort Pater Jefin Arupathil O. Praem (PDF)


Aktuell bei Ettringen.info: