Archiv für Februar 2014


Prägedruck Postkarte von 1900

 


Asylbewerber ziehen Anfang März ein

(…) „Einen passgenauen Schuh können wir aber erst anfertigen, wenn wir genau wissen, welche Personen kommen“, so Sturm. Familien bräuchten eine andere Betreuung und Angebote als Singles.

Eine Bürgerinformationsveranstaltung hat Ettringens Bürgermeister dann im April vorgesehen.
Hierzu will er auch den Integrationsbeauftragte des Bayerischen Landtages, Martin Neumeyer (CSU) einladen.

Dieser hatte beim Petitionsausschusstermin Ende Januar in München seine Hilfe angeboten. „Der Mann hat mir einen kompetenten Eindruck gemacht, der kann uns sicher noch einige gute Ratschläge geben“, so Sturm, der generell auf das Vertrauen der Siebnacher baut.


Ettringer Poststelle jetzt bei Edeka

Seit 4. Februar befindet sich die Poststelle nicht mehr im Café Gutschabäck sondern hat ihre neue Heimat im Edeka Aktiv Markt Flöring in der Hauptstraße 8.
Hier werden ebenfalls sämtliche Postdienstleistungen (außer Postbank) angeboten. Pakete, Päckchen, Briefpost, Postwertzeichen und vieles mehr können wie gewohnt erworben werden.
Zu wenig Bargeld dabei, macht nichts, denn eine Zahlung mit EC-Karte ist möglich. Sollte jemand beim Klingeln des Postboten nicht zu Hause sein  – kein Problem – einfach das Paket später an der Poststelle abholen.
Die Poststelle im Edeka Aktiv Markt hat geöffnet: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr sowie am Samstag von 8 bis 13 Uhr. Foto und Text: Wochenkurier

» Weitere Infos hier: Café Gutschabäck, EDEKA Flöring