Das Dorf Siebnach und das 1000-jährige Reich

Stefan Schmid <br>1932 - 2018

Stefan Schmid
1932 – 2018

 

Jugend-Erinnerungen von Stefan Schmid

 „Meine frühesten Erinnerungen reichen zurück bis zum Winter 1935/36“

 

 

 


➡ (PDF) Die Jahre 1935 bis 1937 
➡ (PDF) Pfarrer Josef Biehler 
➡ (PDF) Pfarrer Hörmann
➡ (PDF) Kirchenglocken abliefern
➡ (PDF) Maul- und Klauenseuche 
➡ (PDF) Verlobte lassen grüßen  
➡ (PDF) Die Entführung einer Me 
➡ (PDF) Pferdemusterung 
➡ (PDF) Das gebrauchte Radio 
➡ (PDF) Rationierung-Hamsterkäufe 
➡ (PDF) Kirchenaustritte
➡ (PDF) Sondermeldungen… 
➡ (PDF) Was alles vom Himmel fällt 
➡ (PDF) Kinder a.d.Ruhrgebiet  
➡ (PDF) Die Hinrichtung 
➡ (PDF) Verdunkelungspflicht 
Rationierung von Textilien…

➡ (PDF) Heldengedenktag 
Siebnach erhält neues Geläut 
Die Hitler-Eiche wird gepflanzt  
➡ (PDF) Einbrecher verhaftet 
➡ (PDF) Anschluss Österreichs  
➡ (PDF) Der erste Hubschrauber 
➡ (PDF) Luftschutz- Verdunkelungsübungen 
➡ (PDF) Bau einer Dynamitfabrik 
➡ (PDF) Hitlers 50. Geburtstag 
➡ (PDF) Beginn des 2. Weltkriegs
➡ (PDF) Bomben auf Siebnach
➡ (PDF) Bomben auf Kirch-Siebnach  
➡ (PDF) Polnische Zivilarbeiter  
 (PDF) Kriegsgefangene Franzosen  
➡ (PDF) Serbische Kriegsgefangene 
➡ (PDF) Die Natural Währung 
➡ (PDF) Freitod eines Unteroffiziers

➡ Erlebnisse einer
Siebnacher Wehrmachtshelferin

Aufmarsch in Siebnach

                                      FORTSETZUNG FOLGT