Suchergebnisse zum Schlagwort "Damals und heute"


Die Schule 1987 und heute

➡ 1975: Einweihung neue Turnhalle ➡ 1995: Richtfest Schulhauseinweihung
➡ 1997: Ein Fest der Superlative ➡ 2011: Abbruch neue Turnhalle
➡ 2012: Bau der neuesten Turnhalle ➡ 2014: Großes Lob für die Halle
ETTRINGER ERINNERUNGEN     ⇒ Schlagwort Damals und heute

Abbruch der Ettringer Mühle

Danke an Willi Böck für den Hinweis, dass mit den Abbrucharbeiten bereits begonnen wurde.

Die Ettringer Mühle gehört mit zu den ältesten Grundstücken in unserem Dorf. Bereits im Jahre 1280 wird sie urkundlich erwähnt. (…)

➡ 2021 Neues Leben auf dem Baindl-Hof  –   ➡ 2013 Die Mühle damals und heute

Luftaufnahme von 1957

Luftaufnahme von 1957


Wenn die Gülle mit dem Tanklastzug kommt

Die Gülle kommt mit dem Tanklastzug: Unser Leser Stefan Nitschke hat diese Szene bei Untermaiselstein (Kreis Oberallgäu) fotografiert.

Die Gülle kommt mit dem Tanklastzug: Unser Leser Stefan Nitschke hat diese Szene bei Untermaiselstein (Kreis Oberallgäu) fotografiert.

Die neue Düngeverordnung soll dazu beitragen, die Nitratbelastung des Grundwassers zu senken. Im Allgäu treibt die Gesetzesänderung kuriose Blüten.

Wofür brauchen Landwirte Wiesen und Äcker? Üblicherweise lautet die Antwort: Sie produzieren darauf Futter für ihre Tiere, Biomasse zur Energieproduktion und Lebensmittel für den Verkauf. Jetzt wird im Allgäu jedoch ein vierter Grund immer häufiger genannt: um dort Gülle ausbringen zu können. 
Die Gülle fährt man derzeit rauf und runter, wo man halt gerade Flächen findet“, sagt der Unterallgäuer Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), Martin Schorer. Er kenne Landwirte, die Gülle und Mist zu Flächen transportieren, die Dutzende Kilometer entfernt sind. Teilweise brächten Tanklaster die Gülle dorthin, damit die Bauern mit ihren langsamen Traktoren nicht so viel auf der Straße fahren müssten. (…) weiterlesen mz-PLUS+„

"Lachafahra" anno dazumal

„Lachafahra“ anno dazumal

➡ Wenn die Gülle auf den Wiesen dampft  Glockenläuten am Samstag

 

Maisernte in Ettringen

Schlagwort ⇒ Natur
Schlagwort ⇒ Damals und heute

Haus des ehemaligen Ettringer Künstlers „Kurt Wastl“ steht wieder zum Verkauf

 

➡ Die Wastls bauen sich von 1949 – 52 ihr Haus
Erinnerung an Kurt Wastl

Aktuelles Kaufangebot der Immobilie

 

                    Schlagwort ⇒ Damals und heute

Neues Leben auf dem Ettringer Baindl-Hof

(…) Eine neue Schreinerei soll in Ettringen entstehen
Da nahm es der Bauausschuss des Ettringer Gemeinderates schon fast als Glücksfall wahr, dass sich mit Tobias Frey ein aufstrebender junger Unternehmer aus dem Dorf für das Objekt interessiert. Nach dessen Plänen soll das Gästehaus zum Wohnhaus umgewidmet und umgebaut, das ehemalige Hofgebäude abgerissen und an dessen Stelle eine Schreinerei mit ähnlichen Ausmaßen und ähnlicher Kubatur errichtet werden.(…) ➡ weiterlesen mz PLUS +   ➡ Artikel als (PDF)

Der dem langsamen Verfall überlassene Baindl-Hof prägt heute das Bild. Jetzt will der Ettringer Unternehmer Tobias Frey dem Anwesen wieder neues Leben einhauchen und zu einem Wohnhaus umbauen.

Der dem langsamen Verfall überlassene Baindl-Hof prägt heute das Bild. Jetzt will der Ettringer Unternehmer Tobias Frey dem Anwesen wieder neues Leben einhauchen und zu einem Wohnhaus umbauen.

 um 1900

Der Baindl-Hof damals und heute
Maiandacht in der Baindl-Kapelle 
Die Geschichte der Ettringer Mühle
Die Hilferufe des Ettringer Müllers

 

                Schlagwort ⇒ Damals und heute

Damals und heute: St.-Martin-Str. 10 – Siebnacher Straße 7 (Baur Thomas)

Hausname: Schlepper

Der von Thomas Baur St.Martin Straße 10 erworbene alte Bauernhof in der Siebnacher Str. 7 (früher Andreas Gerner, Therese Hailer, Hausname: Behla) wurde 2012 abgebrochen.

                         Schlagwort "Damals und heute"

Damals und heute: Das Ettringer Forsthaus

Um 1900

Um 1900

Das Forsthaus heute 2020

 

 

 

 

 

Schlagwort "Damals und heute"

Damals und heute beim Elektro Rindle

Wohnhaus und Oekonomiegut des Chirurgen Alois Müller in Ettringen Haus Nr. 17

Dachbodenfund von H. Rindle-Greenfield

Der Bader (Rindle) damals und heute 
Der Ettringer Bader  von Lehrer Müller
➡ Geschichte der Firma Rindle 
Bürgermeister in Ettringen
Schlagwort „Damals und heute“

» Weitere Infos hier: Rindle Elektro


Ein Bauernhof im Wandel der Zeit

Hauptstraße 25 – Hausname „Hirle Maur'“
1963 wurde von Toni Maurer auf dem Bauernhof seines Vaters eine Autowerkstatt eröffnet.

Das Anwesen in den 50ern

Das Anwesen in den 50ern

     Ausbau der Ortsdurchfahrt   -   Schlagwort "Damals und heute"

Beim „Betzabauer“ damals und heute

Winterstraße 2  Rindle Alfons (früher Schmid Johann)

     Die alten Ettringer Hausnamen        Schlagwort "Damals und heute"