Suchergebnisse zum Schlagwort "Siebnach"


Ludwig Wiedemann geehrt

Für seine 50- jährige Firmenzugehörigkeit zu Elektro Springer in Bad Wörishofen wurde Ludwig Wiedemann (links) von Geschäftsführer Arno Müller geehrt.

Der gebürtige Siebnacher trat 1966 als Elektroinstallations-Lehrling in die Firma ein, legte später die Meisterprüfung als Kältetechniker ab. Er tritt Ende Oktober in den Ruhestand. Arno Müller überreichte dem langjährigen Mitarbeiter die Ehrenurkunde und die Medaille der Handwerkskammer Schwaben.Er würdigte den Einsatz und das Engagement Wiedemanns über fünf Jahrzehnte und dankte ihm dafür: „Eine Überraschung heben wir uns noch bis zur Weihnachtsfeier auf“. Foto: hak Quelle: UA-Rundschau


Blick in die „gute Stube“ Siebnachs

Luftaufnahmen 1922 und 2007

Siebnach 1922 und 2007

Die Geschichte Siebnachs


Nostalgischer Rundgang

Die beiden Gemeinden in den 30er Jahren

Ettringen

Siebnach


Sieben-Eichen-Straße in Siebnach damals und heute

St.Anna Kapelle (Sieben-Eichen-Straße) damals und heute


Fasching in Siebnach anno dazumal

v.l. Bgm. Pfänder Traunried, Bgm. Sirch, Pfarrer Britzelmeier u. Hauptlehrer Hamperl

v.l. Bgm. Pfänder, Bgm. Sirch, Pfarrer Britzelmeier u. Hauptlehrer Hamperl

© Bilder: Johann Götzfried 


Blick zurück: Zweifache Ehrung in Siebnach

23.11.2005 Zweifache Ehrung in Siebnach
Mesner und Organistin für 60 Jahre Dienst ausgezeichnet

Im November 2005 wurde in Siebnach ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: für ihren jeweils 60-jährigen Dienst in der Pfarrgemeinde „St. Georg“ wurden Mesner Anton Kast und Organistin Resi Lahner geehrt. Die Feier begann mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche in Kirch-Siebnach zu Ehren der Jubilare.


Bericht der Mindelheimer Zeitung:
Sechs Jahrzehnte im Ehrenamt

Pfarrgemeinde Siebnach ehrt Mesner und Organistin
Siebnach (emf/mz).

In Siebnach konnten kürzlich zwei ganz besondere Jubiläen gefeiert werden: Für ihren jeweils 60-jährigen Dienst in der Pfarrgemeinde „St. Georg“ wurden der Mesner Anton Kast und die Organistin Resi Lahner geehrt. Weiterlesen


Dank an Alfred Pfandzelter

Dank und aufrichtige Anerkennung sprach Ettringens Bürgermeister Robert Sturm am vergangenen Sonntag Alfred Pfandzelter aus, der 20 Jahre lang den Friedhof rund um die Wallfahrtskirche St. Georg in Kirch-Siebnach vorbildlich versorgte. 

Quelle: Wochenkurier vom 07. Oktober 2015


Blick zurück: Dorffest in Siebnach 2005

Dorffest in Siebnach mit der Siebnacher Blaskapelle vor dem Gasthaus Zum Kreuz im Juli 2005.


Rundflug über Siebnach, Traunried, Forsthofen, Aletshofen und Höfen im Frühjahr 2007

Aufnahmen von Dr. Martin Kleint und seinem Enkel Martin Dahm am 13.März 2007


Blick zurück: 125 Jahre Feuerwehr Siebnach

 Im Jahre 2000 feierte die Siebnacher Feuerwehr ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum