Archiv für Dezember 2018


Unser Mittagsmenü

.. 
 
Gutschabäck

                                                    ➡ (PDF)  Mittagsmenü

 

Jeden Donnerstag COCKTAIL – NACHT !

 

» Weitere Infos hier: Café Gutschabäck


Morgenspaziergang am 2. Weihnachtsfeiertag

                        Schlagwort "Natur"

Presse 1968: Neues von Liederkranz und TSV

„Liederkranz“ hielt Generalversammlung
Kulturfaktor in der Dorfgemeinschaft
Dez.1968 (PDF) Zeitungsartikel

Generalversammlung des TSV Ettringen
Mit neuer Vorstandschaft wieder aufwärts
Dez. 1968 (PDF) Zeitungsartikel

                         Schlagwort "Vereine"

WOCHENKURIER: Finden sich tatsächlich genug Mitfahrer?

Der Bahnhof heuteDer Unterallgäuer Kreistag hat sich dazu entschlossen, alle erforderlichen Maßnahmen zur Reaktivierung der Staudenbahn zwischen Ettringen und Türkheim in die Wege zu leiten. (…) 
(…) Es muss ein Gutachten erstellt werden, um die Nachfrage der Fahrgäste vorherzusagen. Sollten nämlich mehr als 1.000 Reisende pro Werktag und pro Kilometer gefahrener Strecke zu erwarten sein, wäre die erste Voraussetzung erfüllt. (…)

Freistaat unterstützt nicht
Die Nahverkehrsverbünde müssen sich vertraglich dazu verpflichten, ein Buskonzept für die betroffenen Bereiche umzusetzen, welches mit dem Freistaat Bayern abgesprochen wurde. Da die Busse aber durch die Bahn und den damit verbundenen Wegfall mancher Buslinien Einnahmeverluste verbüßen, müssen sie finanziell unterstützt werden. Auch weitere kostenpflichtige Infrastrukturmaßnahmen fallen für die Gemeinden an, wenn die Strecke langfristig betrieben wird. Die Gemeinden können jedoch nicht auf den Zuschuss des Freistaates hoffen, denn dieser wird sich finanziell nicht an die Reaktivierung beteiligen. Die Anpassung der Infrastruktur an den Zugverkehr muss also aus eigener Tasche finanziert werden. Erst wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann der Landkreis die Staudenbahn beim Freistaat beantragen. (…)

 ➡ weiterlesen auf kurierverlag.de     ➡  kompletter Artikel als PDV

                       Schlagwort: "Staudenbahn"

3. Advent in der Hauptstraße


Die Knüller der Woche – Aktuelles Stellenangebot

 
  Der Kindergärten der Einheitsgemeinde bedanken sich mit  Bastelarbeiten für die Unterstützung zum St. Martins-Umzug

Angebote der Woche

direkt zum Blätterkatalog  

Wir suchen für unsere Fleisch/Wurst- und Feinkostabteilung für sofort Verkäufer/in in Teilzeit 110/130 Std. im Monat. Flexibel einsetzbar
Bewerben Sie sich bitte unter edekaettringen@web.de oder rufen Sie einfach an unter 0 82 49 / 18 55

NEU! Wir haben auch samstags von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet!

» Weitere Infos hier: EDEKA Flöring


Verabschiedung in den Ruhestand

November 2002

 

   Schlagwort: "Papierfabrik"           Schlagwort: "Blick zurück"

Benefizkonzert mit dem Titel „Traum-Melodien“

Freude nach einer gelungenen Premiere: Inge Mauch aus Ettringen und Harald Rotter aus Bad Wörishofen im Sebastianeum(…) Beifall mit lauten Bravo-Rufen war der Lohn für die bunte Mischung der Arien aus Opern und Operetten sowie Liedern von Udo Jürgens.
Während Pianistin und Tenor gemeinsam ihre Traum-Melodien dem Publikum präsentierten, waren es die hervorragend interpretierten Solo-Stücke von Inge Mauch (Ettringen), die zu Herzen gingen, ob die „Ballade pour Adeline“ von Richard Clyderman, die „Barcarole“ aus „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach oder die „Petersburger Schlittenfahrt“ von Richard Eilenberg. Harald Rotter (Bad Wörishofen) sang „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár und ließ es spanisch klingen mit „Granada“. Es folgte ein Highlight nach dem anderen,(…) ➡  Artikel mindelheimer-zeitung


Ettringer Volksschule hat die besten Turner

 

 

Sieg beim Schulsportwettbewerb im Landesfinale

Feb. 2002 (PDF) Zeitungsartikel

 Schlagwort "Schule"

Die Staatsstraße 2027 zwischen Höfen und Forsthofen ist wieder befahrbar

Die Freude über die neue Straße ist gebremst (…) ➡ Artikel  mindelheimer-zeitung 

Gut ein halbes Jahr lang mussten Autofahrer zwischen Höfen und Forsthofen Geduld mitbringen, jetzt ist das Teilstück der Staatsstraße 2017 fertig. Doch noch immer fehlt ein 650 Meter langes Teilstück, dessen endgültiger Ausbau am Widerstand des Grundstücksbesitzers scheitert. Nun droht sogar ein möglicherweise langwieriges Enteignungsverfahren.

Gut ein halbes Jahr lang mussten Autofahrer…

 

 

 

 

 

                     Schlagwort "Bauarbeiten"