Suchergebnisse zum Schlagwort "Bauarbeiten"


Blick vom Dach der „Sozialen Mitte“

                  Baufortschritt der "Sozialen Mitte"

 


Die ehemalige Zech-Schmiede

…erhält ihr restauriertes, über 100 Jahre altes, Balkongeländer zurück.

 

(…) In der rechtwinkligen Kurve der Staatsstraße lag die „Kreuzschmiede“ in der Hauptstraße 19, bis sie 1889 schräg gegenüber in die Hauptstraße 14 verlegt wurde. Hier arbeitete bis in die sechziger Jahre Schmiedemeister Zech mit seinem Sohn. Neben der Werkstatt stand ein Schleifstein, der nach altem Recht von allen Bauern des Dorfes unentgeltlich benutzt werden durfte. Später diente die Schmiede viele Jahre bis 2002 als Getränkemarkt (…) „Drei schwäbische Dörfer erzählen“ von Dr. Martin Kleint

Abbruch der Zech-Schmiede 2013                     ➡ Beim Schweier damals und heute

» Weitere Infos hier: Fliesen Schweier


Eine verfahrene Situation

Bild: mindelheimer-zeitung.de - Hier endet der 2. Bauabschnitt. Wie lange sich der komplette Ausbau der Straße und der Bau eines durchgehenden Geh- und Radweges verzögert, ist offen

Hier endet der 2. Bauabschnitt. Wie lange sich der komplette Ausbau der Straße und der Bau eines durchgehenden Geh- und Radweges verzögert, ist offen

 

Die Staatsstraße 2027 zwischen den Ettringer Ortsteilen Forsthofen und Höfen wird ausgebaut. Ganz fertig gebaut werden kann die Ost-West-Verbindung aber noch nicht – weil ein Grundstückseigentümer nicht verkaufen will (…) ➡ weiterlesen mindelheimer-zeitung.de

 


Erweiterte Kindertagesstätte vor Fertigstellung

(…) Die Einrichtung wird um 560 Quadratmeter vergrößert – auf nahezu das Doppelte ihrer bisherigen Fläche.
Ausgebaut wird das Gebäude in Richtung Westen hin zum alten Bahnhof.
Die große Freifläche im Süden, auf der die Kinder spielen, bleibt damit unangetastet.(…) ➡  MZ Dez.2016 Zeitungsartikel 

➡ Schlagwort „Kindergarten“  ➡ Schlagwort „Bauarbeiten“

Ein neuer Spielplatz lädt ein


Zerfall der alten Höfe macht Sorgen

 

 

Bürgerversammlung in Ettringen 1999

  • Alte Höfe entscheidend für das Ortsbild
  • Bauland wird nur maßvoll ausgewiesen
  • Alle Bürger wünschen sich sehnlichst eine Umgehungsstraße
    März 1999 (PDF) Zeitungsartikel
Die „gute Stube“ Ettringens

Schlagwort „Damals und heute“

Das Anwesen in den 50ern


➡  Hauptstraße 25 damals und heute

➡ Neubaugebiet Enzianring


Richtfest von gigantischem Projekt

 

 

Richtfest für die Papiermaschinenhalle bei Lang in Ettringen

Dez. 1998 (PDF) Zeitungsartikel

➡ Schlagwort „Papierfabrik“


Blick 10 Jahre zurück: Hahnenbichlstraße

Vor 10 Jahren wurde die Hahnenbichlstraße ausgebaut

                                               ➡ Schlagwort „Bauarbeiten“


Rekord in Ettringen: Größte Baustelle im Unterallgäu

 

  • Genehmigungsverfahren in Rekordzeit
  • Umstieg vom Goggo zum Ferrari
  • Größte Baustelle im Unterallgäu

    April 1998 (PDF) Zeitungsartikel

Schlagwort „Papierfabrik“  


Neubaugebiet „Enzianring“

November 2017 April 2017
April 2016 Mai 2015
➡ „Enzianring“      ➡  Schlagwort „Bauarbeiten“

1996: Gasthaus Kreuz wird erweitert

Siebnacher Vereine haben fleißig gespart und geplant

➡ (PDF) Zeitungsartikel

 

Debatte ums Gasthaus Kreuz 1984

Gasthaus Zum Kreuz damals und heute

Einweihung April 2000