Ein Haus – zwei Preise

Immobilienangebot in der Ettringer Ostsiedlung

➡  Angebot ebay-Immobilien

  Angebot Immo-Scout24

 ➡ Das Haus des Ettringer Künstlers Kurt Wastl


Mehrgenerationenhaus in der Augsburger Straße zu verkaufen


Historisches Gebäude in der Hauptstraße zu verkaufen

In den 60er Jahren

 

 

Die Geschichte des Hauses

 

 


Mehr Sicherheit für Ettringens Storchennest

Ettringer Storchennest mit neuem Sicherheitskorb

Ettringer Storchennest mit neuem Sicherheitskorb

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Störche 2021
Unsere Störche 2020

       Schlagwort ⇒ "Natur"

„Pate der Nacht“ berät Gemeinden, Firmen und Privatleute

Lichtverschmutzung schadet Menschen und Tieren. Seit 2019 gibt es die bundesweit tätige Organisation „Paten der Nacht“, die sich für mehr Dunkelheit einsetzt. Warum Robert Blasius dabei mitmacht.

Der Ettringer Dorfbrunnen bei Nacht

Der Ettringer Dorfbrunnen bei Nacht

Ihr Name erinnert ein wenig an einen Gruselfilm. Doch vor den „Paten der Nacht“ muss man sich nicht fürchten, zumindest dann nicht, wenn man sparsam mit der Beleuchtung umgeht.
Seit 2019 gibt es die ehrenamtliche Organisation. Ihr Ziel: die Lichtverschmutzung in Städten und Gemeinden zu reduzieren.
Unter Lichtverschmutzung versteht man die Aufhellung des Nachthimmels durch menschengemachtes künstliches Licht. Ein Mann der ersten Stunde ist Robert Blasius aus Ottobeuren.(…)  ➡ weiterlesen mz-online PLUS+

Passend zu Allerheiligen:  ➡ 2018 Erstes Hightech-Grab im Unterallgäu


Vorsicht, in der Hauptstraße kommt Ihnen ein Zebu entgegen. Fahren Sie ganz rechts…

Indisches Hausrind in Ettringen

Augebüxtes Indisches Hausrind in der Hauptstraße

Aus dem Englischen übersetzt:
Ein Zebu, manchmal bekannt als Indicine Cattle oder Buckel Cattle, ist eine Art oder Unterart von Hausrindern mit Ursprung auf dem indischen Subkontinent.
Zebus zeichnen sich durch einen fettigen Buckel auf ihren Schultern, eine große Wamme und manchmal hängende Ohren aus. Wikipedia (Englisch)

                                      ➡ Exotische Rinder in Ettringen


Werner Hirle prägte den SC Blau-Weiß Ettringen

Werner Hirle - Bild mz-online

Werner Hirle

Nach gut 35 Jahren an der Spitze des Vereins gibt Werner Hirle das Amt des Vereinsvorsitzenden ab. Wer jetzt Verantwortung übernimmt. 

In Anwesenheit des Gründungsvorsitzenden Ludwig Gilg konnte im 51. Jahr des Bestehens des ➡ SC Blau-Weiß Ettringen nach coronabedingter Pause jüngst wieder eine Mitgliederversammlung abgehalten werden.
Schwerpunkte waren die Rechenschaftsberichte der Verantwortlichen, Neuwahl der Vorstandsmitglieder und die Verabschiedung des bisherigen Vorsitzenden Werner Hirle. (…) weiterlesen mz-online

 ➡ Geschichte des SC Blau-Weiß

RubrikVereine/Schlagwort⇒ Vereine

Blick zurück: Wintereinbruch am 28. Oktober 2012 und 2018


28. Oktober 2012

28. Oktober 2012

 

28. Oktober 2018

28. Oktober 2018

                            Archiv ⇒ Um den Brunnen

Fahrräder für Mittelschule Ettringen

Die erste Schoolbiker-Schule im Unterallgäu wurde mit Moutainbikes ausgestattet

Ettringen/Türkheim – Erst im Sommer dieses Jahres wurde die Mittelschule in Ettringen als Schoolbiker-Schule ausgezeichnet und nahm damit eine Vorreiterrolle im Unterallgäu ein. Mittlerweile hat sich eine wertvolle Kooperation mit der Mittelschule in Türkheim entwickelt. Und: Ettringen hat endlich eigene Mountainbikes.
Was nützt der hübscheste Titel ohne das passende Equipment für die Nutzer? Nicht jeder Schüler
ist in Besitz eines geländetauglichen Fahrrads. Deshalb stand jetzt der nächste Schritt an: Die
Albert-Schweitzer-Mittelschule wurde mit schuleigenen Mountainbikes ausgestattet, damit auch
Schüler ohne eigene Räder in den Genuss von frischer Luft und Bewegung kommen können.(…)
Kompletter Artikel des WOCHENKURIER( PDF)

                           Schlagwort ⇒ Schule

 

SPONSOREN AUS DEM GEWERBEVERZEICHNIS VON ETTRINGEN.INFO

» Weitere Infos hier: Elektrotechnik Huber, Rad & Roller


Im Dorfzentrum

Blick von Hauptstraße 17 in Richtung Norden

Sonntag, 24.10.2021

 ➡ Ein Bauernhof (Maurer) im Wandel der Zeit