Pater Michael auf Heimaturlaub

 

Schwere Zeiten für Giglmaiers SAMMY


Vogelzählung Ettringen Hauptstraße 17

Heute, am 07.01.2023 habe ich in der Zeit von 08.32 bis 09.42 Uhr sieben Sperlinge, ein Rotkehlchen, eine Blaumeise und eine Amsel gezählt.

 

Zähl mit uns! Melde uns bei der Stunde der Wintervögel vom 06.- 08. Januar 2023 die Vögel an Deinem Futterhaus, im Garten oder am Balkon.

Das macht Spaß und Du lieferst zusammen mit tausend anderen Vogelfreund*innen wichtige Daten über die Vogelwelt! www.stunde-der-wintervoegel.de.

  

 ➡  Unsere Wildvögel


Finni Schwab feiert 90. Geburtstag

Aus dem Fotoalbum von Kurt Wastl

Aus dem Fotoalbum von Kurt Wastl

Finni Schwab gehört seit 75 Jahren zum Trachtenverein D’ Wertachtaler.
20 Jahre lang trug sie die Mindelheimer Zeitung aus. Und jetzt feiert sie ihren 90. Geburtstag.(…) ➡ Artikel mz-online

Trachtler 1949

  Die Trachtler und ihr Waldfest 1951
1972 Umzug Ettringen
➡ VIDEOS: Trachtler 1973 in Ettringen-Eifel

 

 

                           Schlagwort ⇒ Vereine

Sekundenschlaf

ETTRINGEN. In der Silvesternacht kam es zu einem Unfall in der Stauferstraße in Ettringen.

Eine 50-Jährige fuhr gegen eine rund ein Meter hohe Betonmauer. Ursächlich hierfür war mutmaßlich Sekundenschlaf.
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Die Frau muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. (PI Bad Wörishofen)


Vor 99 Jahren…

Gutschein aus Türkheim


Neues Heimatbuch: Türkheim im Gestern und Heute

Das neue Buch von Ludwig Seitz und Georg Weglehner zeigt den Wandel der Marktgemeinde Türkheim.  ➡ mz-online


                       ➡ Ettringen damals und heute          ➡ Blick zurück


Blick zurück: Die Türkheimer Krippenindustrie

1. Ansicht von Türkheim in Schwaben. 2. Das Bemalen der Hintergründe. Krippe mit den dazugehörigen Figuren. 4. Das Formen neuer Modelle 5. Das Bemalen und dekorieren der roh gezimmerten Krippe 6. Das Bemalen der Figuren. Das Schlagen der Masse und das Pillen der Formen. Die Verpackungsart

Ganzes Blatt

 

Im Jahre 1851 zog Georg Bader (1826—1897), Sohn eines Wachszieherehepaars, aus Krumbach nach Türkheim. In Krumbach wurden zu dieser Zeit Tonmodel-krippenfiguren, sog. „Bachene”, hergestellt (…) ➡ weiterlesen


Eine Amsel kommt zum Futterplatz

 

 

 

 

 

 

 

                         Schlagwort ⇒ Unsere Wildvögel

Krippenausstellung Traunried Weihnachten 2003

 

 

Blick zurück:
Die Krippenausstellung in der Weihnachtszeit 2003

 

 

 


Unsere Spatzen sind bei gutem Appetit

Es werden insgesamt acht Gattungen mit 43 Arten zur Familie der Sperlinge gezählt. Das Wort „Sperling“ hat seinen Ursprung im Wort „zappeln“ (althochdeutsch: sparo). Es handelt sich tatsächlich um sehr quirlige kleine Vögel.

 

 

 

 

 

 

 

 

                    Schlagwort ⇒ Natur