44 Mannschaften beim Mountainbike-Finale in Ettringen

Gute Stimmung und sportliche Erfolge gab es kürzlich beim Mountainbike-Bezirksfinale der weiterführenden Schulen in Ettringen.

Ettringen – 44 Mannschaften von 29 Schulen nahmen mit insgesamt 270 Starterinnen und Startern aus ganz Schwaben an den Rennen teil. Was Lehrer und Leiter der Mountainbike-AGs an den Mittelschulen Ettringen und Türkheim sowie Organisator des Wettbewerbs Christian Walter besonders freute: Neben den ansonsten weiterführenden Schulen durfte sich die Grundschule Ettringen über eine Art „Wildcard“ freuen und ebenfalls teilnehmen. Er stellte den Vorteil der dortigen Mountainbike-AG im Hinblick auf den Fahrradführerschein heraus. Dadurch erreiche man automatische Verkehrserziehung „mit Spaßfaktor“.(…) ➡ weiterlesen WOCHENKURIER


Weniger Vögel in unseren Gärten

In Bayerns Gärten sind deutlich weniger Vögel unterwegs als noch vor 20 Jahren. Seither hätten Zahl und Vielfalt der Vögel kontinuierlich abgenommen, in diesem Jahr sei gar ein „trauriger Negativrekord“ erreicht, teilte der Landesbund für Vogel- und Naturschutz nach der diesjährigen Vogelzählung mit, bei der die knapp 11.000 Teilnehmenden nur noch 27 Vögel pro Ort gemeldet haben – so wenige wie noch nie. Ein Grund dafür ist nach Ansicht des Verbandes die veränderte Gartengestaltung. Es gebe viel mehr Schottergärten, außerdem kämen immer mehr Mähroboter zum Einsatz: „Das sind keine insekten- oder vogelfreundlichen Trends“. Quelle: AZ vom 24.05.24

Frisch geduscht zum Abendessen…

siehe auch rechte Spalte ➡ „Webcams – Unser Futterhäuschen


Großbrand in Ettringen


Großbrand in Ettringen


Edeka Markt schließt

 
Blick zurück:

 

 

Vom Glück, einen Dorfladen im Ort zu haben


TSV Ettringen feiert vier Meisterschaften


Blick auf St. Martin


Privatmuseum in Ettringen

Besuch bei einem Ettringer Sammler 


Rapsfeld nördlich von Ettringen


Freinacht

 

 

Die unter den Maibaum „verzogenen“ Gegenstände können wieder abgeholt werden!  😆