Suchergebnisse für "INGE MAUCH"


Ein Benefizkonzert im Zeichen der Liebe

Die Liebe – um sie ging es vor allem beim Benefizkonzert im Pfarrsaal von St. Justina. Tenor Harald Rotter aus Bad Wörishofen sang Lieder wie „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Land des Lächelns“ von Franz Lehár, entführte nach Sorrent in Italien, zeigte sich als „armer Wandergesell“ oder ließ das „Wunderland bei Nacht“ erstehen.

Am Klavier begleitete ihn Inge Mauch aus Ettringen. Sie steuerte zudem das romantische „Plaisir d’amour“ bei oder – grandios gespielt – den Tango „Jalousie – Tango Tzigane“ von Jacob Gade.

Mitsingen durften die Gäste ebenfalls, dann allerdings zu Wanderliedern am Akkordeon. 317 Euro kamen so zusammen, bestimmt für den Pfarrsaal. Foto: sid Quelle: Mindelheimer Zeitung

 ➡ Rotter / Mauch 2018/19


Diese „Schlittenfahrt“ war viel zu schnell zu Ende

Mit Werken von Bach, Mozart, Beethoven und Brahms begeisterten bei ihrem Konzert im Sebastianeum. Auf dem Foto (hinten von links) Inge Mauch, Harald Rotter und Rosalinde Boos, vorne Yvonne und Jenny Wiedemann.Weihnachtszeit ist die Zeit der Erwartung und der Erfüllung vieler Wünsche. Es ist auch die Zeit mit den meisten besinnlichen und musikalischen Ereignissen. Für Pianistin Inge Mauch aus Ettringen und Tenor Harald Rotter aus Bad Wörishofen war der zweite Feiertag ein idealer Zeitpunkt um mit Instrumentaleinlagen und Gesang die Gäste im Eustachius-Kugler-Saal im Sebastianeum zu erfreuen.(…) weiterlesen mz-online

Ein Hoch auf die leichte Muse
Benefizkonzert mit dem Titel „Traum-Melodien


Ein Hoch auf die leichte Muse

Harald Rotter und Inge Mauch sind ein eingespieltes Team. So meisterten sie beim Benefizkonzert auch plötzlich auftretende SchwierigkeitenDer Tenor Harald Rotter aus Bad Wörishofen und die Pianistin Inge Mauch aus Ettringen sind ein eingespieltes Team. Im Sebastianeum unterhielten sie ihr Publikum mit bekannten und beliebten Melodien der leichten Muse. Das Ganze diente einem Zweck: Am Ende kamen 350 Euro für den Bau des neuen Pfarrsaals von St. Justina zusammen, welcher derzeit entsteht.(…) ➡ weiterlesen auf mz-online

➡ 2018 Benefizkonzert mit dem Titel „Traum-Melodien


Benefizkonzert mit dem Titel „Traum-Melodien“

Freude nach einer gelungenen Premiere: Inge Mauch aus Ettringen und Harald Rotter aus Bad Wörishofen im Sebastianeum(…) Beifall mit lauten Bravo-Rufen war der Lohn für die bunte Mischung der Arien aus Opern und Operetten sowie Liedern von Udo Jürgens.
Während Pianistin und Tenor gemeinsam ihre Traum-Melodien dem Publikum präsentierten, waren es die hervorragend interpretierten Solo-Stücke von Inge Mauch (Ettringen), die zu Herzen gingen, ob die „Ballade pour Adeline“ von Richard Clyderman, die „Barcarole“ aus „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach oder die „Petersburger Schlittenfahrt“ von Richard Eilenberg. Harald Rotter (Bad Wörishofen) sang „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár und ließ es spanisch klingen mit „Granada“. Es folgte ein Highlight nach dem anderen,(…) ➡  Artikel mindelheimer-zeitung